Der Name Planline steht für ein hochwertiges Fertigfenster mit Funktion.

Egal ob Neubau oder Sanierung: Geht es um den Innenausbau im Bereich Trockenbau mit Fertigfenster, sind die Möglichkeiten vielfältig. Anders schaut es bereits aus, wenn Trockenbaufenster mit Funktion gefragt sind und diese auch noch ästhetischen Ansprüchen genügen sollen.

Sichtschutz, Schallschutz, Brandschutz

Ob bei Neubau oder Sanierung: Wenn es um den Innenausbau mit Trockenbaufenster geht, sind die Möglichkeiten vielfältig. Wenn jedoch auch noch Funktion und Ästhetik Berücksichtung finden sollen, wird die Auswahl schon dünner.

Trockenbaufenster Planline®

Trockenbaufenster mit integrierten Funktionen: Sicht-, Schall- und Brandschutz

Das Trockenbaufenster Planline ist flächenbündig mit der Gipskartonwand und bietet dabei Schallschutz, Brandschutz oder Sichtschutz und in medizinischen Einrichtungen auch Röntgen– oder Laserschutz. Alle Funktionen lassen sich im Mehrscheibenaufbau modular integrieren – einzeln oder auch in Kombination. Als Trockenbaufenster mit Funktion schenkt es aufgrund des Glasaufbaus wandbündige Ästhetik auf beiden Raumseiten.

Und das Beste daran: Mit Planline Fertigfenster lassen sich etagenweise optisch einheitliche Lösungen schaffen, unabhängig von den Anforderungen an die Funktion!

Planline ist also viel mehr als „nur“ ein Trockenbaufenster. Es wurde für Bauobjekte wie Büros, Schulen, Kindergärten oder Kliniken entwickelt, bei denen Multifunktionalität und Ästhetik vereint werden sollen.

Referenz Klinikum

„Als Durchblickfenster in gestalterisch anspruchsvoller Lage, haben wir im Projekt Klinikum Siloah mit Planline eine Lösung gefunden… Für die hochkomplexen Anforderungen im Bereich Radiologie, Linksherzkathedermessplätze und Endoskopie mit teilweise kombinierten Ansprüchen an Brandschutz, Strahlen- und Sichtschutz hatten wir sehr kompetente Beratung…“
Dipl.-Ing. Sonja Jöhl
sander.hofrichter architekten GmbH, Ludwigshafen

Funktion und Ästhetik

Modularer Glasaufbau – Das Trockenbaufenster Planline® ist immer in gleichbleibender und einheitlich flächenbündige Optik unabhängig von den Funktionsanforderungen.

Nach oben