Produktausführungen Trockenbaufenster Planline

Das Trockenbaufenster Planline® ist leistenlose, flächenbündige Ästhetik auf beiden Wandseiten. Es besteht aus dem Planline Trockenbau-Systemrahmen der wandbegleitend montiert wird, und einem Glasverbundelement aus mindestens zwei Sicherheitsgläsern (Monoblockbauweise), das zum Ende der Bauzeit nur noch eingesetzt und verriegelt wird. Neben einem Glasaufbau für Objekte ohne spezielle Anforderung erfüllen weitere Produktausführungen objektspezifische Schutz- und Sicherheitsanforderungen: Schallschutz, Brandschutz, Sichtschutz / Abdunkelung sowie Röntgen- und Laserschutz – sowohl als Einzelfunktion als auch in Kombination. Die äußere wandbündige Optik bleibt immer gleich.

Hinweis für private Bauherren

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Verglasungen. Als reiner Isolierglashersteller können wir Sie nicht direkt beliefern.
Bitte wenden Sie sich deshalb an einen Trockenbauer oder Innenausbauer Ihrer Wahl, der Ihre gewünschte Verglasung bei uns anfragt und dann fachgerecht in die Trockenbauwand einbaut.

GUT ZU WISSEN: Unsere Gläser können von jedem Fachbetrieb in eine Trockenbau- / Gipskartonwand eingebaut werden. Wir versorgen die Fachbetriebe mit entsprechenden Informationen vom Einbau bis hin zur elektrischen Steuerung bei integrierten Systemen.

Nach oben